KONGRESS STADTLANDBIO / NürnbergConvention Center / 11.-12.02.1016

Allgemeine Hinweise

STADTLANDBIO 2017: Bio - kommunal, regional und fit für die Zukunft!

STADTLANDBIO findet jährlich statt, parallel zur BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Zielgruppe des Kongresses sind Entscheider und Fachleute aus Kommunen, Organisationen und Unternehmen.

Veranstalter

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum, 90471 Nürnberg

Veranstaltungsort

NürnbergConvention Center
NCC West
Messezentrum
90471 Nürnberg

Ziele des Kongresses

  • Stärkung der kommunalen Ebene als weiteren politischen Akteur (neben EU, Bund, Bundesländer) und die kommunale Kompetenz deutlich machen
  • Förderung des Austauschs und der Vernetzung für Kommunen, STADTLANDBIO als Ort des Wissenstransfers
  • Gewinnung weiterer Kommunen die Bio-Branche aktiv zu fördern

Zielgruppe

  • Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte
  • Mandatsträger aller Ebenen
  • Verwaltungsmitarbeiter aus den Bereichen Beschaffung, Wirtschaftsförderung, Umweltschutz
  • Interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Organisationen

Schirmherr

Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

(Mit-)Veranstalter

  • NürnbergMesse
  • NÜRNBERG – DIE BIOMETROPOLE
  • Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW)
  • Netzwerk Deutsche Bio-Städte
  • Organic Cities Network Europe

Unterstützer

  • Metropolregion Nürnberg
  • Deutscher Städtetag
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund
  • Deutscher Landkreistag

Planung · Durchführung · Teilnehmerregistrierung

convivus
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg
Tel.: 0911/39316-73
Fax: 0911/39316-78
E-Mail: stadtlandbio@convivus.de

BIODer Kongress wird durch das Bundesministerium für Ernährung
und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms
Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger
Landwirtschaft gefördert